Sommer - Pavla Benettova

Pavla Benettová, průvodce Českým Krumlovem
Přejít na obsah

Hlavní nabídka:

Jahreszeiten in Krumlov
Böhmisch Krumau im Sommer ...
Wenn sie Städte mögen, wo das Leben pulsiert, wo Sie Menschen aus der ganzen Welt antreffen können, wo Sie das Wasser planschen und die Rufe der Bootsfahrer auf der Moldau hören können, wo Sie nicht wissen, welches Konzert Sie wählen sollen, und wo es so viele Nächte Feuerwerkssterne regnet, dann kommen Sie nach Krumau im Sommer. Die Temperaturen sind sehr angenehm, in den Schlossinnenräumen werden Sie einen Pullover jedoch immer gut und gerne vertragen. Viele Besucher in der Juni-Sonne schön aufgewärmt, wagen es sogar die Burg in kurzen Ärmeln zu betreten, zum Ende der 50 minütigen Besichtigung ist ihre Wahrnehmung kältebedingt schon spürbar beinträchtigt. Falls Sie leidenschaftliche/-r Anhänger der Renaissance sind, lassen Sie sich nicht das Fest der fünfblättrigen Rose, das jährlich zur Sonnenwende im Juni stattfindet, entgehen. Für ganze drei Tage kehrt die "ganze" Stadt wieder in die Zeit der Rosenberger zurück, Menschenmassen in historischen Kostümen fließen durch die Straßen, überall an jeder Ecke klingt Renaissance-Musik, zu der Tänzer antike Tänze tanzen, in den Straßen wird auch Theater gespielt und in den Parks stellen Schwertkämpfer ihre Kunst vor... 

 
Návrat na obsah | Návrat do hlavní nabídky